Der Jagdhund - Der jagende Hund

 

Training und Auslastung für jagdlich ambitionierte Hunde

 

Immer samstags 10.15 -11.45 Uhr

 

Wechselnde Treffpunkte

Die Kosten betragen 18,-€/ 1,5 Stunden

    

Voranmeldung bei Dunja Schönebeck

unter 01717533811

oder Dunja@Hundeschule-ohz.de

 

Mindestteilnehmerzahl 3 Teams

 

Habt Ihr Lust das angeborene Jagdverhalten Eures Hundes zu steuern und die Anlagen Eures Hundes zu fördern?

 

Habt Ihr Lust ein Team zu werden und die Spaziergänge mit Eurem Hund spannender zu gestalten?

 

Möchtet Ihr die Bedürfnisse Eures Jagdhundes befriedigen und ihn ausbilden auf der Basis von Vertrauen, Kommunikation und Bindung?

Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Euch.

 

 

Themen

 

Der Jagdhund im Alltag/ Grundausbildung

 

-        Kommunikation

-        Rückruf

-        Grenzen setzen

-        Leinenführigkeit

-        Entspannung lernen

-        Liegeplatztraining

-        Transport im Auto

-        Steadiness

-        Verhalten bei Besuch

-       Frustrationstoleranz

-          Impulskontrolle  

 

 

Auslastung

-        Dummyarbeit/ Apportieren

-        Fährtenarbeit

-        Suchen z.B. (Mantrailing)

 

Eine artgerechte Auslastung fördert die Orientierung am Halter, festigt den Gehorsam und die gemeinsame Arbeit fördert die Bindung zwischen Hundund Halter.

 

Eine sinnvolle Auslastung für einen Jagdhund kann zum Beispiel Dummyarbeit sein. Beim Training mit dem Dummy wird die Jagd auf Niederwild simmuliert, wobei der Apport des Dummys nicht einfach nur werfen und wiederbringen bedeutet, sondern es beinhaltet vielmehr eine gemeinsame Suche und das Lösen von komplexen Aufgaben, wie zB. Verlorensuche, Einweisen, Wasserarbeit und vieles mehr.

 

Hier finden Sie uns

Hundeschule OHZ
Lilienthaler Allee
28865 Lilienthal

Kontakt

Nicoline Heidebreck

0171/ 199 00 00 

 

Dunja Schönebeck 

0171/ 75 33 811

 

Victoria Walschot

0171/ 388 46 90

 

Info@Hundeschule-OHZ.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule OHZ - Nicoline Heidebreck