Möchten Sie Ihren Hund mit professioneller Hilfe erziehen, oder zeigt Ihr Hund ein unerwünschtes Verhalten wie z.B. zerren an der Leine, nicht kommen auf Zuruf, gehorcht er nur zu Hause und nicht auf dem Spaziergang? Oder knurrt er sogar mal? Hat er vielleicht sogar schon einmal geschnappt? Jagd er? Leidet er unter Trennungsangst?

 

Ganz gleich, ob Sie zu uns kommen um Ihren Hund zu erziehen oder ob Sie einen Hund mit auffälligen Verhaltensproblemen haben: Der Einzelunterricht ist die intensivste und effektivste Möglichkeit mit einem Hund zusammenzuarbeiten.

 

Der Einzelne, das Paar oder auch die ganze Familie bekommt

mit ihrem Hund praxisbezogenen Unterricht.

Geübt und ausgebildet wird bei Ihnen zu Hause bzw. überall dort, wo Sie mit Ihrem Hund unterwegs sind (im Wald, in der Stadt, im Restaurant etc.), denn eine Erziehung auf einem eingezäunten Grundstück nützt Ihnen im täglichen Miteinander wenig.

 

Ein weiterer Unterrichtsinhalt ist die Vermittlung theoretischer Grundlagen. Denn auch der Halter soll die richtige Kommunikation mit seinem Hund erlernen, um ihn wirklich zu verstehen.

Im Einzelunterricht lernen Sie, wie Sie Ihren Hund gewaltfrei zu einem zuverlässigen Begleiter erziehen und unerwünschtes Verhalten ändern.

 

Mit dem Einzelunterricht kann man bereits mit einem Hund ab der 8. Lebenswoche parallel zur Welpenspielgruppe beginnen.

Hier finden Sie uns

Hundeschule OHZ
Lilienthaler Allee
28865 Lilienthal

Kontakt

Nicoline Heidebreck

0171/ 199 00 00 

 

Dunja Schönebeck 

0171/ 75 33 811

 

Info@Hundeschule-OHZ.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule OHZ